Höhenarbeit & Industrieklettern

Im Allgemeinen versteht man unter dem Begriff Industrieklettern die Arbeit in einem planmäßig belasteten Seilsystem. Die Seilzugangstechnik (SZT) hat mit dem Klettern als Sport nicht viel zu tun. Auch wenn sich die Techniken aus dem Bergsport entwickelt haben, ist die Grundidee eine völlig andere. Die Motivation im Sportklettern ist die Überwindung eines persönlichen Hindernisses.
Beim lndustrieklettern dient das Klettern an sich nur als Mittel zum Zweck um an schwer zugängliche Stellen zu gelangen. Viele Reparaturen und Arbeiten, die sonst sehr kostspielig und zeitintensiv sind, können durch das lndustrieklettern effizienter und günstiger durchgeführt werden.